Wie finanziert sich das Bürgerradio? 

Die Meisten gehen davon aus, daß wir von den Werbeeinnahmen des Lokalsenders profitieren, das ist falsch!
Der Bürgerfunk bekommt von keiner staatlichen als auch sonstigen Stelle Geld dafür, daß wir den Bürgerfunk machen.
Auch die Bürgerfunkgruppen, die bei uns ihr Programm herstellen, müssen für die erste Produktion keinen Obulus bezahlen.
Falls Jemand oder eine Gruppe jedoch öfters Bürgerradio bei uns in der “Radiowerkstatt” (Studio) produzieren möchte, sollte er oder sie Mitglied werden.

Unsere gemeinnützige Radiowerkstatt wird von uns selbst finanziert aus:

– Mitgliedsbeiträgen

– Spenden

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Jedes Jahr müssen wir um die Existenz unserer Einrichtung bangen, weil es auf der Einnahmenseite immer sehr knapp ausfällt. Viele wichtige Investitionen und neue Projekte können nicht angegangen werden, weil die finanzielle Planungssicherheit fehlt.
Unterstützen Sie uns durch eine Spende!